Bei Linviva erhaltet Ihr Eure Kosmetik in ganz besonderen Spendern.
 
Aus Eurem Haushalt ist Euch vielleicht bekannt, dass  beispielsweise Olivenöl dunkel gelagert werden soll - deshalb wird es in Flaschen aus dunkel getöntem Glas verkauft. Auch andere Öle können leiden, wenn sie längere Zeit dem Tageslicht ausgesetzt sind. Im weißen Airless-Spender hingegen ist Eure Linviva-Creme zu 100% lichtgeschützt - die kostbaren Öle in unserer Rezeptur sind es wert.
 
Durch den Airless-Spender ist zudem eine saubere Entnahme mit feiner Dosiermöglichkeit garantiert. Haut- und Luftkontakt finden erst statt, wenn Ihr Eure Creme anwendet. So können wir vollständig auf künstliche Konservierungsmittel verzichten.
 
Ein weiterer Vorteil ist, dass unsere Spender doppelwandig sind. Hierdurch erreichen wir den größtmöglichen Thermoschutz für Eure Creme. Auch wenn die Aufbewahrung grundsätzlich möglichst kühl erfolgen sollte, um die Inhaltsstoffe zu schonen, könnt Ihr sie unbesorgt mit in Euren Urlaub nehmen.
 
Habt Ihr schon mal bemerkt, wie groß der bei manchen Verpackungen - von der Zahnpasta- oder Kosmetik-Tube bis zum Seifenspender - der nicht nutzbare Produktrest in der angeblich leeren Verpackung ist? Wir glauben, das muss nicht sein! Unsere Airless-Spender sorgen deshalb mit innovativer Technik dafür, dass Ihr Eure hochwertige Creme praktisch vollständig nutzen könnt. 
 
Selbstverständlich enthalten die in Deutschland hergestellten Spender keine Weichmacher und sind vollständig recycelbar. Sie müssen bei diesem Vorgang nicht aufwändig getrennt werden, da sie ausschließlich aus recycelbarem Kunststoff gefertigt sind und keine Metallteile enthalten. Wir meinen, zu einem besonders hochwertigen Inhalt gehört auch eine ausgereifte und ökologisch sinnvolle Verpackung.
 
Alle Informationen, die Ihr für Eure Creme benötigt, findet Ihr auf dem jeweiligen Etikett. So können wir auf zusätzliche Umverpackungen verzichten, die meist schon vor der ersten Cremeanwendung im Abfall landen und damit die Umwelt unnötig  belasten. Eure Creme liefern wir Euch in einem Organzasäckchen, welches Ihr weiter nutzen könnt.
 
Außerdem finden wir die neuen Spender wirklich schön! Wir sind der Meinung, Naturkosmetik darf gern aufregend aussehen. Was meint Ihr?



LINVIVA - zum Thema Verpackung
 
Kritisch und verantwortungsbewusst sind wir stets auf der Suche nach optimalen Lösungen.

Maßgeblich für unsere fein aufeinander abgestimmten Rezepturen ist eine Verpackung, die optimal schützt und eine saubere und präzise Anwendung ermöglicht.
Beachtet werden müssen dabei auch die Sicherheit für stabile Produkte, Schadstofffreiheit und Recyclingfähigkeit.
Aktuell erhaltet Ihr daher Eure Kosmetik in ganz besonderen Spendern.

In Kürze hier einige wichtige Punkte:
- keine Metallteile, daher keine aufwändige Trennung im Recyclingprozess
- kurze Lieferwege, da Produkt aus Deutschland

LINVIVA verzichtet völlig auf bedruckte Umkartons, die oft schon vor der ersten Anwendung der Kosmetik im Müll landen.
Unsere Kosmetik erhaltet Ihr in einem wiederverwendbaren Organzasäckchen.

Viele Hersteller von Verpackungen arbeiten intensiv an Lösungen für Verpackungen, die den Anforderungen an Kosmetik entsprechen.
Wir freuen uns auf eine Alternative, die alle Anforderungen erfüllt.
 




Airless-Dispenser (Airless Spender)

Durch die aus hochtransparentem SAN gefertigten Unterteile und Steckkappen wirkt die gesamte Verpackung wesentlich größer und edler. Die Bodies der Serie „Micro Round“ werden dazu einfach in die Unterteile „Regula“ eingesteckt, abgefüllt und mit dem Snap-On-Adapter der Serie „Micro Round“ verschlossen. Der danach aufgesteckte Kragen „Regula“ ermöglicht das Aufbringen der Steckkappe „Regula“.
Wie im Beispiel unten dargestellt:




Serie „Micro Round“ — Baukastensystem
Unsere Airless-Dispenser der Serie „Micro Round“ sind zu 100% funktionsgeprüft und arbeiten jederzeit, dankeiner patentierten deutschen Entwicklung. Die Ausbringungsmenge ist regelmäßig präzise dieselbe. Die Restentleerung liegt bei bis zu 97%. Alle Komponenten werden aus Kunststoff gefertigt. Es gibt keine Metallteile. Sie sind entwickelt für eine saubere, präzise 360° Anwendung.
 
Quelle:  www.pohli.de  (Auszüge)